Meerschweinchen Luzie hat keinen Appetit

Meerschweinchen Luzie (c) Dr. Ada von Kriegsheim

Luzie ist ein 4 Jahre altes weibliches Meerschweinchen aus Griesheim bei Darmstadt. Sie wird auf Grund von Appetitlosigkeit in der Praxis vorgestellt.

Die allgemeine Untersuchung gibt keinerlei Aufschluss auf die Ursache der Inappetenz. Sie leidet weder unter Zahnproblemen noch werden Bauchschmerzen diagnostiziert. Insgesamt ist das Ergebnis der Untersuchung unauffällig und ohne besonderen Befund.

Im weiteren Gespräch berichtet die Besitzerin, dass vor Kurzem ein Partnertier von Luzie gestorben sei.  Seitdem fresse sie nur noch mäßig, komme nicht mehr angelaufen und die Leckerlies würden nicht mehr genommen.

Luzie erhält ein auf ihr Verhalten passendes homöopathisches „Kummermittel“. Bereits einen Tag später, ist sie wieder die Alte. Auch ihr Lieblingsfutter schmeckt wieder.

Bei akuten Erkrankungen ist durch eine einmalige homöopathische Gabe eine schnelle Genesung nicht ungewöhnlich. Eine genaue Beobachtung der Besitzer zum Verhalten ihres Tieres ist für die Auswahl des passenden homöopathischen Arzneimittels wichtig. In diesem Fall war der Hinweis auf die verschmähten Leckerlies entscheidend.

Veröffentlicht von Dr. Ada von Kriegsheim

Doktor der Tiermedizin mit der Zusatzbezeichung Homöopathie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: